Pizza Tonno e Cipolla – Prusciotto Crudo – Quattro Stagioni

Zubereitung Teig:

Den Germ in einem Häferl lauwarmen Wasser auflösen, dann mit dem Mehl und dem Olivenöl kneten- würzen nicht vergessen und rasten lassen.

Zubereitung Sauce:

In der Zwischenzeit den Knoblauch in Olivenöl anrösten, mit Tomatenmark aufgießen und ordentlich mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce circa 30 Minuten einkochen.

Den Pizzateig auf etwas Mehl dünn ausrollen, mit der Tomatensauce bestreichen und mit den gewünschten Zutaten belegen.

Bei 220 Grad circa 15 Minuten backen.

Den Ruccola und Prosciutto darf man erst über die fertige Pizza streuen.

~ Bon Appetit ~

_

Zutaten:

Zutaten für den Teig:

500 g glattes Mehl Olivenöl
Einen Würfel Germ 3 Knoblauchzehen
Warmes Wasser

Zutaten für die Sauce:

Pkg. Tomatenmark
Olivenöl
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer
Petersilie
Basilikum

Zutaten für den Pizzabelag Tonno e Cipolla

Thunfisch
Oliven
Zwiebel
Mozzarella
Oregano
Olivenöl
Wer mag- Kapern

Zutaten für den Pizzabelag Prosciutto Crudo

Mozzarella

Ruccola
Prosciutto Crudo
Parmesan
Oregano
Olivenöl

Zutaten für den Pizzabelag Quattro Stagioni

Mozzarella
Schinken
Artischocken
Champinions
Oregano
Olivenöl

_

Rezeptquelle: Ölmühle Esterer
Unsere Empfehlung: gekühlter leichter Sommerwein
Schwierigkeitsgrad: leicht