Um die Qualität, die Wirkung und seine wertvollen Inhaltsstoffe zu wahren, sollte man Leinöl nicht erhitzen. Leinöl oxidiert auf Grund seines außergewöhnlich hohen Anteils an Omega 3 Fettsäuren rasch und ist daher eindeutig nicht für die warme Küche geeignet. Leinöl muss im Kühlschrank gelagert werden.

Leinöl gilt als Nahrungsergänzungsmittel und kann daher ausgezeichnet für die kalte Küche, beispielsweise mit Müsli, Joghurt oder Porridge verwendet werden.

   0
Datenschutz
Wir, Ölmühle Esterer GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Wir, Ölmühle Esterer GmbH (Firmensitz: Österreich), würden gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht uns aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: