Schweinsfilet mit steirischer Füllung

Zubereitung:

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden, mit dem Kürbiskernpesto, Petersilie, Salz und Pfeffer mischen. Schneiden Sie den Schweinslungenbraten der Längs nach auf und füllen Sie diesen mit der Schaftskäse – Kürbiskernpesto Mischung. Salzen und Pfeffern Sie das Fleisch und braten Sie es in einer beschichteten Pfanne an, bis es durch ist. Nehmen Sie das Fleisch heraus und wickeln Sie es in eine Alufolie ein, damit es warm bleibt und der köstliche Bratensaft aufgefangen wird.

Löschen Sie den Bratenrückstand mit Cognac und Rindsuppe und kochen es auf bis es einen gschmackigen Braten ergibt. Vor dem Anrichten lassen Sie das Fleisch in dem Bratensaft ein bisschen ziehen. Als Beilage eignet sich hervorragend Kartoffelpüree.

Streuen Sie am Schluss über das ganze Gericht gehackte Kürbiskerne.

_

Zutaten:

  • 500 g Schweinslungenbraten
  • Fett zum Braten
  • 4 Esslöffel Kürbiskernpesto
  • Schafskäse
  • Etwas Cognac
  • ¼ l Rindsuppe
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Rezeptquelle: Ölmühle Esterer

Unsere Empfehlung: dazu mediterranes Gemüse und Creme Polenta

Schwierigkeitsgrad: mittel

4 Personen