Darf man Rapsöl erhitzen

Welches Rapsöl zum Braten und Backen und welches Rapsöl zum Marinieren von kalten Speisen geeignet ist, erfahren Sie hier.

Unraffiniertes Rapsöl enthält gegenüber raffiniertem Rapsöl noch alle wertvollen Inhaltsstoffe aus dem kostbaren Rohstoff und ist deshalb besonders hitzeempfindlich.
Raffiniertes Rapsöl wurde im Gegensatz dazu chemisch nachbehandelt. Dies erfolgt meistens in industrieller Form. Ziel einer Raffination ist es, das Öl haltbarer und hitzebeständiger zu machen.
Bevor Sie sich also für ein Rapsöl entscheiden, sollten Sie definieren, ob Sie eher damit kochen, braten, backen oder vielmehr kalte Speisen verfeinern.
Unraffiniertes Rapsöl eignet sich daher für kalte Speisen.
Raffiniertes Rapsöl verwenden Sie zum Braten, Backen und Frittieren.