Kresse – Rucola Salat

Die Kresse und den Rucola kurz waschen und sehr gut abtropfen lassen. Die Champinions blättrig schneiden und in Olivenöl kurz anbraten. Die Cherry Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln und gemeinsam mit den Champinions zum Rucola-Kresse Salat geben. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne rösten. Den Essig und den Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Unmittelbar vor dem Servieren den Salat mit der Marinade beträufeln. Zum Schluss die Pinienkerne über den Salat streuen und den Parmesan darüber reiben.

~  Bon Appetit ~

_

Zutaten:

  • Gartenkresse
  • Rucola
  • 100 g Champinions
  • Saft einer ½ Zitrone
  • 10 Cherry Tomaten
  • Eine Hand voll Pinienkerne
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • Etwas Parmesan

_

Rezeptquelle: Ölmühle Esterer

Unsere Empfehlung: Dazu ein Knoblauchbaguette

Schwierigkeitsgrad: leicht