Kernölmayonnaise

Zubereitung:

Eier trennen und den Eidotter mit Schneebesen ordentlich verrühren, danach den Senf und den Saft der Zitronenspalte hinzufügen. Das Sonnenblumenöl behutsam und tröpfchenweise in die Masse einrühren, damit sich eine cremige Konsistenz bildet. Einen Esslöffel Weißweinessig, Salz und Pfeffer und eine Prise Zucker beimengen.

Zum Schluss fein geriebene Kürbiskerne unterheben und mit dem Steirischen Kürbiskernöl g.g.A. verfeinern.

Zutaten:

  • 2 Stk. frische Eier
  • 1 Teelöffel scharfen Senf
  • Saft von einer Zitronenspalte
  • 250 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • Salz , Pfeffer aus der Mühle
  • eine Prise Zucker
  • 30 g geriebene Kürbiskerne
  • 2 Esslöffel Steirisches Kürbiskernöl g.g.A.