Endiviensalat mit warmen Kartoffeln und Speck

Die gekochten, noch warmen Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Den Endiviensalat waschen und säubern, die geschnittenen Kartoffel unterheben, würzen und mit Rapsöl und Apfelessig abmachen. Den würfelig geschnittenen Speck in der Zwischenzeit rösten und anschließend über den Salat streuen.

_

Zutaten:

  • Endiviensalat
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kümmel
  • Senf
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 4 – 5 Esslöffel Rapsöl
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 10 g Speck

_

Rezeptquelle: Ölmühle Esterer

Unsere Empfehlung: einen harmonischen Apfelessig mit Blütenhonig verwenden

Schwierigkeitsgrad: leicht